Weingarten - Wanderung                            in Stein an der Donau

Weingartenwanderung und Kellergassen Stein an der Donau! 

Spazieren Sie in meiner Heimatort in "Stein an der Donau" hinauf in die Weingärten. Noch heute  arbeiten und leben noch viele Weinhauer in diesem romantischen "Städtchen" ( Stadtteil von Krems). Unser Weg führt uns in die Weingärten, welche in zahlreiche Rieden eingeteilt sind. Genießen Sie die herrlichen Aussichten in das Donautal und auf die Altstadt Stein. Hören Sie Alltagsgeschichten, Geschichte über die Arbeit im Weingarten und so manch eine lokale Legende! 

 

Nach unserer Wanderung empfehlen ich eine Weinverkostung bei einem lokalen Winzer, einen Besuch bei einem Heurigen oder ein gemütliches Restaurant !

(Dauer ca. 2 – ca.2,5  Stunden (ohne Weinverkostung)   

Alle Wanderungen können natürlich nach Wunsch abgesprochen werden nach Ihrem Gruppen Wunsch!! 

Weingarten - Wanderung über den Dächern von Krems an der Donau

(c) Christine Emberger
(c) Christine Emberger

Wir beginnen unsere Wanderung bei der Donau Universität in Stein / Krems an der Donau! Ein kleiner  Güterweg  führt uns hinauf in die Weingärten. Ein herrliches Panorama nach Göttweig und auf die Altstadt von Stein und Krems begleitet Sie nun. Bei ihrem Spaziergang entlang der Weingärten sehen sie die Trockensteinmauern  und zahlreichen Flächen von der Weinregion Krems. Hören Sie etliches Interessantes vom Weinbau Krems / Kremstal.  Nach ca.1 Stunde erreichen wir das Herzstück der Altstadt von Krems wo ihnen ihr Fremdenführer sicherlich noch eine spannende Geschichte zur Stadt erzählen wird. 

(Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden ohne Weinverkostung) 

 

( Sie können diese Wanderung auch kombinieren mit einer Stadtführung in Krems - Dauer ca. 2,5 Stunden !)

Weißenkirchen: Welterbesteig

Wanderung: ( ca. 5 km / ca. 2  Stunden)

 

Am späten Nachmittag ist das Licht in Weißenkirchen wunderbar. Hier gibt es einen der schönsten Wanderwege der ganzen Wachau. Zuerst geht es zur alten Wehrkirche rund um sind kleine verwinkelte Wege zu finden. Ein kleiner Weg führt durch die Weinberge hinauf hoch über Weißenkirchen! Unser Weg führt uns wieder retour in die liebliche Stadt Weißenkirchen - Warum nicht am Ende in bei einem Heurigen einkehren? :-) 

Spitz: Welterbesteig

Wanderungsmöglichkeit-/en in Spitz:

Je nach Wunsch: (1,5 - ca. 3,5 Stunden)

1) Wanderung :Rotes Tor

2) Wanderung: Rotes Tor und Tausend Eimer Berg

3) Wanderung: Rotes Tor und Tausend Eimer Berg und Ruinge Hinter Haus 

Unser Weg führt uns durch den Weinhauer Ort in die  Weingärten zum Roten Tor – dort hat man wohl den schönsten Blick auf Spitz und seine Weingärten. Man könnte weiter hinauf auf den berühmten Tausend Eimer Berg wandern und wird belohnt mit einem absolut fantastischen Blick ins Donautal!

Eher selten, aber nicht minder schön ist der Besucher der Ruine Hinterhaus - vor allem im Nachmittagslicht erstrahlt das Donautal im herrlichen Licht. 

Mögliche Innenbesichtigungen: Schifffahrtsmuseum Spitz

St. Michael -  Spitz - Michaelerberg

Wanderung: ( ca. 8 km / ca. 4  Stunden) oder kürzer / länger

Wir starten in St. Michael! Mein Tipp - wir gehen entlang vom Treppelweg nach Spitz - je nach Lust und Laune können wir auch noch einen kleinen Teil von Spitz erkunden / erwandern - bevor es etwas in die Weinberge geht und sogar in den Wald. 

Einige Serpentinen führen uns immer höher und nach einer Weile sind wir auf einem spektakulären Aussichtsberg. Das ganze Donautal liegt uns zu Füßen. Hier werden wir etwas rasten bevor uns der Weg weiter führt immer oberhalb des Donautales Richtung St. Michael.

Oberhalb der alten Kirche haben wir einen außergewöhnlichen Blick auf die alte Kirche. Nun steigen wir wieder hinunter und hören noch was es so an sich hat mit diesem mythischen Ort.